Polizeilicher Sicherheits- und Kontrolltag – #WirZeigenEinsatz am Freitag erfolgreich gewesen

Sicherheits- und Kontrolltag der Polizei Unterfranken erfolgreich. Am vergangenen Freitag haben die Einsatzkräfte rund 2.000 Personen in der Region überprüft. 61 Straftaten konnten zur Anzeige gebracht werden. Darunter fallen Verstöße gegen das Rauschmittelgesetz. Die Polizisten haben fast 1,3 Kilogramm Haschisch und Marihuana sowie knapp 500 Gramm Amphetamin sichergestellt. Festgestellt wurden außerdem über 150 Ordnungs- und Verkehrswidrigkeiten. Unter dem Motto #WirZeigenEinsatz nahmen länderübergreifend mehrere Polizeipräsidien teil. In Unterfranken waren dabei 600 Beamte aktiv. Vertreten waren unter anderem auch die Bundespolizei, Staatsanwaltschaften, das BRK und die Feuerwehren.