Protest gegen Ungleichbehandlung im Einzelhandel – „Flagshipstore für Klopapier“ in Bad Mergentheim eröffnet

Das Modehaus Blum-Jundt in Emmendingen bei Freiburg hat in den letzten Tagen bundesweite Aufmerksamkeit bekommen: der Inhaber hat vom Gewerbeamt eine offizielle Erlaubnis für die Produkterweiterung bekommen und hat seitdem wieder geöffnet: neben Kleidung und Unterwäsche verkauft er seitdem auch Drogerie-Artikel sowie Lebensmittel des alltäglichen Bedarfs und darf deshalb wieder öffnen.

In Bad Mergentheim hat das Modehaus Kuhn jetzt ebenfalls nachgezogen und protestiert damit ganz offen gegen die geltenden Corona-Bestimmungen.