Quadrocopter: Jugend-Forscht-Team stellt seine Weiterentwicklung vor

Jonathan Fulcher und Luis Kleinwort können stolz auf sich sein. Die zwei Schüler aus Würzburg haben einen Mini-Quadrocopter gebaut: eine Art Drone mit vier Propellern. Das Luftfahrzeug haben sie so gebaut, dass es einfach zu steuern und nachzubauen ist. Mit der Erfindung haben sie beim bundesweiten Jugend-Forscht-Wettbewerb sogar den zweiten Platz geschafft. Nun haben sie den Quadrocopter vor Schülern und Lehrern im Wirsberg-Gymnasium vorgestellt.