Rechtzeitig planen: Nachfolgeregelung und Testament

In Deutschland wird immer mehr Geld vererbt: Fast ein Viertel aller Erben haten in den vergangenen Jahren mindestens 100 000 Euro geerbt. In den kommenden Jahren wird noch viel mehr Geld vererbt werden – gleichwohl kümmern sich die Bundesbürger viel zu wenig um ein Testament oder andere Vorkehrungen, um ihren Nachlass in ihrem Sinne zu regeln. Die Sparkasse Mainfranken Würzburg informierte ihre Kunden über das Thema Nachfolgeplanung und Generationenmanagement.