Reitverein wird 70 – Tag der offenen Stalltür

Eine Freude für Pferdeliebhaber. Der Reit- und Fahrsportverein Würzburg und Umgebung e.V. feiert sein 70 jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet am Sonntag, den 07.04. der Tag der offenen Stalltür statt. Der Verein beschäftigt mehrere Angestellte mit klassischer Reitausbildung und bietet Unterricht auf 10 Schulpferden an. Bereits 1890 exisiterte in der Domstadt ein Reitverein, dieser war damals allerdings Bestandteil eines Artillerieregiments. 1945 wurde der Verein in der Mergentheimer Straße im Steinbachtal neu gegründet. Seit 1982 finden dort jährlich die Kiliani Reit-Turniere statt. Der Verein schult außerdem den korrekten Umgang mit den Tieren und zwar vom Shetland Pony bis zum Großpferd.