Rettet die Bienen – Ziele und Ablauf des bayernweiten Volksbegehrens

Die Initiative „Rettet die Bienen“ setzt sich nicht nur für den Schutz von Bienen, sondern auch von Flora und Fauna ein. Bienen sind aber ein zentrales Thema, denn von über 500 Wildbienenarten in Bayern gelten 40 als ausgestorben oder verschollen. Von den übrigen Arten sind fast die Hälfte vom Aussterben bedroht oder gefährdet. Um das zu ändern hat die Ökologisch Demokratischen Partei einen Antrag auf ein Volksbegehren eingereicht. Und das war ziemlich erfolgreich. Fast 95.000 Unterschriften wurden vergangenen Oktober mit dem Zulassungsantrag im Innenministerium abgegeben. Das waren knapp vier Mal so viele wie die 25.000, die dafür mindestens nötig waren. Nun gilt es beim Volksbegehren eine Millionen Unterschriften in Bayern zu sammeln. Was die genauen Ziele der Initiative sind und wie das Volksbegehren abläuft, haben wir zusammengefasst.