Rhön-Klinikum AG – Bad Neustädter Krankenhaus zieht Halbjahresbilanz

Die Rhön-Klinikum AG mit Sitz in Bad Neustadt zieht Halbjahresbilanz. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden über 430.000 Patienten behandelt – etwa 10.000 Patienten mehr als im gleichen Zeitraum vor zwei Jahren. Zudem wurde ein Umsatz von 644,2 Millionen Euro erwirtschaftet – im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 3,9 Prozent.