Richtfest im Bossiviertel – 146 neue Wohnungen entstehen

Die Mieten sind in den vergangenen Jahren in ganz Deutschland deutlich gestiegen.
Auch in Mainfranken. Wo in Würzburg eine 30m² Mietwohnung 2011 noch durchschnittlich knapp 7,30€ pro Quadratmeter gekostet hat, bezahlte man 2018 schon knapp 13 Euro für dieselbe Fläche.
Die Stadtbau Würzburg steuert mit dem Großprojekt Bossiviertel dagegen.