Richtfest in Marktheidenfeld – Bau von Sozialwohnungen

Richtfest in Marktheidenfeld 

Nahe dem Südring gibt es Grund zu feiern. An den Birken 1 steht der Rohbau für ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 25 Wohneinheiten auf insgesamt rund 2000 Quadratmetern. Dabei handelt es sich um sozialen Wohnungsbau. Baubeginn war im Oktober 2020 – schneller als gedacht konnten die Rohbauarbeiten fertiggestellt werden. Damit stehen der Grundriss und die räumliche Aufteilung. Diese sieht 25 unterschiedlich große Wohneinheiten vor, darunter eine Penthouse-Wohnung, deren zukünftige Bewohner schon feststehen. Dabei handelt es sich um eine inklusive Wohngemeinschaft mit 6 Personen.

Förderung durch den Freistaat

Alle Wohneinheiten sind barrierefrei, zwei Wohnungen sogar rollstuhlgerecht. Die Baukosten werden insgesamt auf knapp 6 Millionen Euro geschätzt – davon werden knapp 2 Millionen Euro im Rahmen des kommunalen Förderprogramms zur Schaffung von Mietwohntraum in Bayern gefördert. Bislang zeigen sich alle Beteiligten zufrieden mit dem Baufortschritt – der Einzugstermin ist für Mitte 2022 geplant.