Römer in Unterfranken – Das Römerlager in Marktbreit

Im Landkreis Kitzingen befindet sich die Stadt Marktbreit. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört das ehemalige Römerlager auf dem Kapellenberg. Das Lager wurde 1985 durch Luftbilder entdeckt und dann systematisch ausgegraben. Heutzutage gibt es von den Grabungen nicht mehr viel zu sehen, aber Archäologen und Geschichts-Fans zieht es nach wie vor regelmäßig in die Gemeinde. Sie wollen herausfinden, warum es die alten Römer nach Unterfranken verschlagen hat. Bodo Heyn und Markus Weiß haben die Reise in die Reise in die Vergangenheit begleitet.