Rundes Firmenjubiläum – 100 Jahre Autohausgruppe Spindler

100 Jahre Firmenjubiläum. Das ist ein Wort. Vergangenen Freitag konnte die Autohausgruppe Spindler diesen besonderen Geburtstag feiern – und blickte dabei noch mal zurück, bis ins Jahr 1919. Denn in diesem Jahr gründete Fritz Spindler das Unternehmen. Damals war es noch eine 2 Mann Werkstatt, die Nutzfahrzeuge wieder in Stand setzte. Seitdem ist das Unternehmen stetig gewachsen und ist seit Jahrzehnten untrennbar mit der Automobilgeschichte der Region verknüpft. Zum Beispiel wurde Spindler in der Bombennacht vom 16. März 1945 vollständig zerstört und konnte sich danach aber wieder aus dem Schutt kämpfen. Bis ins Jahr 2019 bleibt Spindler ein Familienbetrieb. Die Gäste bei der Jubiläumsveranstaltung konnten diese Zeitreise noch einmal hautnah miterleben.