Salatfabrik Wiesentheid – Bau des Gewächshauses zurückgezogen

Die umstrittene „Salatfabrik“ wird doch nicht gebaut. Die niederländische Firma die, die Anlage bauen wollte, hat ihren Bauantrag zurückgezogen. Der Grund: Die Erfolgsaussichten sollen zu gering sein, so die Firma gegenüber dem Landratsamt Kitzingen. Das Gewächshaus sollte auf rund 17 Hektar Fläche entstehen. Einige Bürger Wiesentheids hatten jedoch dagegen demonstriert, sie befürchteten vor allem Nachteile für das Trinkwasser.