Sanierung von Freibädern – Freistaat stellt 120 Millionen Euro zur Verfügung

Der Bayerische Staat möchte 120 Millionen Euro für die Sanierung von Freibädern stellen. Das Förderprogramm ist auf sechs Jahre angelegt. Der durchschnittliche Fördersatz liegt pro Stadt oder Gemeinde bei circa 25%. Auch das Volkacher Freibad könnte davon Gewinn machen. Laut der Freibad-Förderung übernimmt Bayern 55% der Sanierungskosten, hier ist eine Basisförderung von 45% vorhergesehen. Für Interkommunale Lösungen, wie auch in Volkach, soll es außerdem noch einen 10% Bonus geben.