Sauerstoff für die Gehirnzellen – Maskenpflicht im Unterricht aufgehoben

Das Corona-Virus macht auch vor Schulen nicht Halt. Anfang Juli wurde in Unterfranken der erste Corona-Fall bekannt: an der Frammersbacher Mittelschule hatte sich ein Schüler mit Covid-19 infiziert. Die Folge: Quarantäne für Mitschüler und Lehrer. Auch nach den Sommerferien traten immer wieder Corona-Fälle an Schulen auf – mit Auswirkungen für alle Schüler: Maskenpflicht auch im Unterricht. Gestern dann die gute Nachricht – die Schüler dürfen wieder aufatmen. Und zwar früher als ursprünglich geplant.