SC Siegfried Kleinostheim – Corona gefährdet Existenz

Der Bayerische Untermain gilt seit Jahren als Ringer-Hochburg. Vor rund 60 Jahren schaffte es zum Beispiel „Einigkeit Damm“ die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft zu holen. Weil Corona auch die Sportart Ringen einschränkt, bangt der Bundesligist SC Siegfried Kleinostheim jetzt um die Zukunft des Ringens. Denn während im wenige Kilomter entfernten Hessen wieder auf die Matte gestiegen werden darf, müssen sich die Kleinostheimer noch gedulden.