Scharfe Klingen und Monstersägen: Deutscher Timbersportmeister Robert Ebner

Was machen Sie so im Sommer? Urlaub am Strand? Auspannen, Füße hoch, Bierchen auf? Hört sich alles ganz gut an. Wie wärs dagegen mit Holz hacken? Ein bisschen für den kalten Winter vorarbeiten. Bei 36 Grad hält sich die Begeisterung da wohl eher in Grenzen. Ganz anders sieht das bei Robert Ebner aus. Er sägt und hackt sich durch einen Stamm nach dem anderen. Seine Motivation ist dabei aber weniger ein prasselnder Kamin, sondern viel mehr Meisterschaften zu gewinnen.