Schimmel in der Mietwohnung führt häufig zum Streit

Das Problem tritt vor allem im Herbst und im Winter auf. Es wird kälter und die Heizungen laufen wieder. Bildet sich Schimmel, kommt es oft zum Streit zwischen Mieter und Vermieter. Häufig lässt sich nur schwer ermitteln, woher der Schimmel kommt und wer ihn beseitigen muss. Rechtsexperte Markus Köhn von der Würzburger Kanzlei MWLG weiß mehr.