Schlachthof und Post in Bad Kissingen – Pläne werden konkreter

In Bad Kissingen werden die Pläne runde um das Doppelprojekt „Post und Schlachthof“ immer konkreter. Die Unternehmensgruppe GVS aus Rottweil will bis 2024 mit einem Gesamtvolumen von rund 50 Millionen Euro die Wiederbelebung des Schlachthofs und die Neugestaltung des Posthofs realisieren.