Schlechter Osterscherz – 20 Kaninchen nach Ostern einfach ausgesetzt!

Da hatte wohl jemand nach Ostern die Schnauze voll von Hasen und setzte 20 Kaninchen mitten auf einer Wiese bei Würzburg aus. Was vielleicht erst einmal nach einem schlechten Scherz klingt, ist purer Ernst und noch dazu strafbar. Tiere haben ein Recht auf artgerechte Haltung. Und, dass die Hasen alles andere als versorgt wurden, zeigte auch ihr erbärmlicher Zustand nach der Erstversorgung. Die hat glücklicherweise das Tierheim Würzburg übernommen. Und genau da warten die Tierchen jetzt auf ein neues – und vor allem liebevolles Zuhause.