Schotterwerk Aub: Betreiber wird angeklagt

Der Umweltskandal von Aub landet nun vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den 60-jährigen Betreiber Anklage erhoben. Zwischen 2011 und 2016 sollen im Steinbruch 15.000 Tonnen unsortierter Bauschutt, Altreifen und sogar teerhaltiger Asphalt entsorgt worden sein. Der ist krebserregend und gilt daher als Sondermüll.