Schüsse vor Kulturspeicher – Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag Vormittag schockte eine Meldung ganz Würzburg: Schüsse vor dem Kulturspeicher. Dabei soll ein Mann mit einem Messer unterwegs gewesen sein und herumgefuchtelt haben. Als ein Polizeibeamter bei dem Mann eintraf, bedrohte dieser den Polizisten mit dem Messer. Woraufhin der Beamte von seiner Schusswaffe Gebrauch machte. Der Mann mit dem Messer musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere Informationen zu dem Vorfall jetzt.