Schweinfurt bleibt „Fairtrade-Stadt“

Die Stadt darf den Titel vier weitere Jahre tragen. Er weist Schweinfurt als sozial verantwortlich handelnd aus. Bereits vor zwei Jahren hatte die Lokale Agenda 21 der Stadt zahlreiche Einzelhändler, Schulen, Gastronomen, Kirchen und Vereine vom fairen Handel überzeugt. Damit wurden die Kriterien des Vereins Transfair e. V. erfüllt.