Schweinfurter Initiative will Willy-Sachs-Stadion umbenennen

Die „Initiative gegen das Vergessen“ fordert, dass das Willy-Sachs-Stadion, Heimspielstätte des FC Schweinfurt 05, umbenannt wird. Der Grund dafür: Stifter Willy Sachs war überzeugter Nationalsozialist und Mitglied der SS. Schon seit Jahrzehnten gibt es in Schweinfurt Diskussionen um die Nazi-Vergangenheit von Willy Sachs. Nun soll am Dienstag ein Antrag auf Aberkennung der Ehrenbürgerwürde und die Umbenennung des Stadions in den Stadtrat eingebracht werden.