Schwerer Unfall auf B27 Richtung Würzburg – Glück im Unglück

Am Dienstagabend ist es auf der Bundesstraße 27 in Richtung Würzburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dort ist ein Lastwagen gegen 20:50 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Bagger geprallt. Weil sich die beiden Fahrzeuge ineinander verkeilten, musste die B27 gesperrt werden, die Berufsfeuerwehr war mit umfangreichen Bergungsarbeiten beschäftigt. Beide Fahrer hatten Glück im Unglück und erlitten wohl nur leichte Verletzungen.  Sie wurden erstversorgt und in Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt übernommen.