Selber Tee mischen – Junge Patienten der Missio Kinderklinik besuchen Teelabor

Egal welche Beschweden man eventuell hat, abwarten und Tee trinken hilft immer. Doch wie wird Tee eigentlich hergestellt? Wo kommen die Zutaten her und worauf muss man beim Abmischen alles achten? Das sind Fragen, die nicht nur Erwachsene interessieren, sondern auch die ganz Kleinen. Und ganz besonders natürlich diejenigen, die Tee trinken weil sie krank sind. In der Missio Kinderklinik fand gestern das so genannte Kindertee-Labor statt, bei dem die jungen Patienten den Tee sehen, riechen, fühlen, schmecken und sogar mitnehmen durften.