Sennfelder Badesee soll wieder freigegeben werden

Lange haben die Badegäste verzichten müssen, jetzt soll er wieder freigegeben werden: der Badesee Sennfeld. In den vergangenen Wochen wurden mehrere Brandbomben aus dem zweiten Weltkrieg aus dem See geborgen. Darunter auch eine 125 Kilogramm schwere Bombe. Zuvor waren Blasen aus dem Wasser aufgestiegen. Daraufhin wurde der See gesperrt. Im Juni war es bereits zu ähnlichen Funden gekommen.