Situation wird unterschätzt – Hohe Infektionszahlen in Main-Spessart

In Unterfranken liegen aktuell drei Landkreise und die Stadt Schweinfurt über dem Inzidenzwert 200. Besonders auffällig ist der Verlauf dabei im Landkreis Main-Spessart. Dort waren während der ersten Welle die Neuinfektionen im Vergleich sehr niedrig, seit einigen Wochen dagegen steigt die Inzidenz. Die Lage in den Behörden ist angespannt.