SKF schiebt Stellenabbau auf

Zunächst kein Stellenabbau. SKF hat den Plan, Personal am Standort Schweinfurt in vierstelliger Höhe abzubauen, zunächst verschoben. Dies teilte die Sprecherin von SKF nach zwei Betriebsversammlungen mit. Die Konzernzentrale in Schweden sei mit der Wirtschaftlichkeit des Standorts nicht zufrieden.