Soll bleiben! – Resolution gegen Staatsarchiv-Verlagerung

Das Staatsarchiv soll in Würzburg bleiben. Auch das hat der Stadtrat am Donnerstagnachmittag entschieden. Dazu hat der Stadtrat eine Resolution erlassen. Darin wird die neue bayerische Staatsregierung aufgefordert, die Verlagerung des Staatsarchivs von Würzburg nach Kitzingen zu stoppen. Das Archiv soll, wie bereits berichtet, eigentlich nach Kitzingen umziehen. Die Stadträte sehen in der Verlagerung eine Schwächung des Wissenschaftsstandortes Würzburg. Es sei wichtig, dass das Staatsarchiv in der Nähe der Uni bleibt.