Spessart: Walderlebniszentrum statt Nationalpark

Walderlebniszentrum statt Nationalpark. Die Staatsregierung richtet im Spessart ein bislang einzigartiges Walderlebnis- und Bildungszentrum ein. Dadurch soll die nachhaltige Waldbewirtschaftung und der besondere Wert des Ökosystems Wald ins Bewusstsein gerufen werden. Im sogenannten „Eichenzentrum Hochspessart“ gibt es künftig eine Dauerausstellung und Erlebnisangebote. Daneben wird die Naturbegegnungsstätte „Naturraum Spessart“ errichtet. Dort soll über die naturschutzfachliche Bedeutung, Eigenart und Biodiversität des Naturraums Spessart informiert werden. Ein Themenweg Waldnaturschutz verbindet die Info-Stellen.