Spessart wird kein Nationalpark

Das bayerische Kabinett hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, dass der Spessart nicht der dritte Nationalpark in Bayern wird. Die Begründung der Politiker: die Holznutzungsrechte sollen bestehen bleiben. Ganz zur Freude von Familie Amrhein aus Weibersbrunn. Sie können somit ihre Schreinerei auch in Zukunft betreiben – ihre Existenz ist gesichert.