Spielerisch für den Ernstfall trainieren – Rettungsschwimmwettbewerb in Ochsenfurt

Wasser. Es ist Lebensgrundlage, Vergnügen und Gefahr zugleich. Eine Naturgewalt von unbändiger Kraft und unberechenbarer Heimtücke. Tragische Unfälle zeigen immer wieder, dass auch gute Schwimmer beim Baden in Gefahr geraten können. Nur wer die Tücken des Wassers kennt, kann sie meiden oder mit ihnen fertig werden. Und genau das lernen Rettungsschwimmer. Regelmäßig treten sie zu Wettbewerben an. Wie gestern die Jugendlichen des BRK-Wasserwacht-Bezirkes Unterfranken in Ochsenfurt.