Sportliche Spende – RSG radelt für das Würzburger Tierheim

Wir sind immer noch mitten in der Corona-Krise und damit auch weiterhin in einer wirtschaftlichen Krise. Einkaufsfrust statt Einkaufslust – auch Verbraucher verhalten sich eher zögerlich, wenn es um Shopping und Geld ausgeben geht. Damit ist auch die Spendenbereitschaft für wohltätige Organisationen deutlich zurückgegangen – das Tierheim Würzburg darf sich nun trotzdem über eine sportliche Spendensumme freuen.