Staatlicher Hofkeller bekommt Zuschuss – Nachtragshaushalt des Landtags 2018

Zuschüsse für den Staatlichen Hofkeller Würzburg. Der Nachtragshaushalt der bayerischen Staatsregierung 2018 sieht 760.000 Euro für die renommierte Weinkellerei vor. Die Umsetzung des Zukunftskonzepts benötigt noch die Zustimmung im Plenum. Der Würzburger Landtagsabgeordnete Oliver Jörg macht sich für das Modernisierungsprogramm stark. Der Staatliche Hofkeller ist einer der ältesten und flächenmäßig größten Weingüter Deutschlands.