Staatszuschüsse für Unterfranken – Alles für die Kinder

Im Jahr 2018 hat der Staat rund 171,5 Mio Euro für die Bildung und Betreuung von Kindern in unterfränkischen Tageseinrichtungen und Tagespflegen bezuschusst. Sie sollen das Betreuungsangebot für Kinder unter 3 Jahren in Unterfranken verbessern. Außerdem bezuschusste der Freistaat Bayern den Elternbeitrag im vergangen Jahr um rund 12,4 Mio Euro. Das macht monatlich je Kind 100 Euro mehr. Dies betrifft jedoch nur für Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung für längstens 12 Monate.

Seit April 2019 wurde der Zuschuss zum Elternbeitrag in Höhe von monatlich 100 Euro pro Kind auf die gesamte Kindergartenzeit ausgeweitet.