Städtisches Förderprogramm – Lastenräder & E-Roller werden finanziell unterstützt

Die Stadt Würzburg fördert erneut den Kauf eines Lastenfahrrades mit elektrischem Unterstützungsmotor durch Unternehmen oder Privatpersonen. Zudem wird es einen Extrabonus für Familien geben und aber auch eine Umstiegsprämie, wenn ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor abgeschafft wird. Das Fördervolumen umfasst rund 60.000 Euro. Eine Antragstellung kann ab dem 11. Juni 0 Uhr gestellt werden. Bereits 2019 hat es dieses städtische Förderprogramm gegeben. Damit will die Stadt der Mobilitätswende wieder ein Stück näher kommen.