Stammtisch vom 03.09.21 – Hochwasserkatastrophe, Corona, Greinbergknoten & Klimaziele

Auch im Sommer wird einem OB nicht langweilig…

Würzburg ist im Urlaub oder sagen wir fast ganz Würzburg. Auch wenn eine Stadt in Ferienlaune schwelgt, für einen Oberbürgermeister gibt es immer etwas zi tun…

Die Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands hat geprägt…

Und so will man in der Stadt Würzburg,  neue Frühwarn-und Alarmierungssysteme anschaffen. Auch analoge Sirene sind im Gespräch, falls das digitale und mobile Netz ausfällt.

Und dann ist da ja auch immer noch Corona…

Die gesundheitliche Lage bleibt weiterhin ernst, auch wenn jetzt weitreichende Lockerungen in Kraft getreten sind.