Start trotz Rohrbruch – Dallenbergbad eröffnet die Freibadsaison in Würzburg

Die Freibadsaison in Würzburg ist seit heute eröffnet. Bis voraussichtlich September können sich die Menschen in der Region wieder im Dallenbergbad erfrischen. Für die Besucherinnen und Besucher wird es zum Start jedoch mehrere Einschränkungen geben. Wegen eines Rohrbruchs sind das Nichtschwimmer- und Kinderbecken sowie die große Rutsche gesperrt. Die Reparaturarbeiten werden dort zwei Wochen andauern. Das Sportschwimmbecken und der Springturm sind nicht von den Sperrungen betroffen. Das Dalle gehört zu den beliebtesten Schwimmanlagen in Mainfranken. Für Frühaufsteher öffnet das Freibad von Juni bis August bereits ab 6 Uhr morgens seine Tore.