Storchenwaisen in Hammelburg – Fütterung durch Tierfreunde

Auf dem Mönchsturm, über den Dächern Hammelburgs brütete vor einigen Wochen erfolgreich ein Storchenpaar. Die Küken wuchsen und gedeihten, bis ein Unwetter die drei Jungstörche zu Waisen machte. Storchenmutter Adele wurde in der Unglücksnacht vom Blitz getroffen, Storchenvater Jakob bleibt bis heute verschwunden. Schnell wurde sich zum Wohl der kleinen Störche gegen eine Entnahme entschieden. Stattdessen werden sie einmal täglich mit Hilfe einer Teleskopstange gefüttert, sodass sie sich nicht fehlprägen.