Streiks bei Busunternehmen – Verzögerungen am Freitag im Busverkehr

Im Busverkehr der Stadt Würzburg kann es am Freitag zu Behinderungen kommen. Die Gewerkschaft Verdi ruft die Fahrer verschiedener Busunternehmen in Bayern zu Streiks auf. Darunter auch die NVG Omnibus-Betriebs-GmbH Würzburg. Insgesamt könnten 23 Linien betroffen sein – die meisten im Innenstadtgebiet. Unklar ist aktuell, wie viele Fahrer sich an dem Streik beteiligen werden, demnach ist noch unklar, wie viele der 23 Linien tatsächlich betroffen sein werden.