Streit um Kartause – Estenfeld uneins über Nutzungskonzepte

Was soll mit der Kartause geschehen? Diese Frage stellen sich momentan viele Estenfelder: Denn im Gemeinderat geht es momentan heiß her, wenn es um die künftige Nutzung der ehemaligen Klosteranlage geht. Immerhin in drei Punkten sind sich die Fraktionen einig: ein multifunktionaler Veranstaltungsraum, Räumlichkeiten für die Gemeindebücherei, sowie Café und Biergarten mit Bürgerpark sind quasi so gut wie abgesegnet. Problematisch ist der linke Flügel der Kartause. SPD und UWG sehen dort ein neues Verwaltungszentrum. Die CSU will dort eine Restauratoren-Schule der HWK unterbringen. Diese beiden Nutzungsmöglichkeiten sind mittlerweile zu einem wahren Streitthema in Estenfeld geworden.