Sturmtief „Fabienne“ wütet durch Unterfranken

Am frühen Sonntagabend zog Sturmtief Fabienne durch Unterfranken und hinterließ eine Schneise der Verwüstung. Besonders schwer getroffen hat es die Ortschaften Stadelschwarzach im Landkreis Kitzingen und Oberschwarzach im Landkreis Schweinfurt. Doch auch in Würzburg herrschte zeitweise Land unter. Aufgrund des Starkregens sah man kaum mehr seine Hand vor Augen. Und auch hier waren die Schäden, als sich der Sturm wieder etwas beruhigte, deutlich sichtbar.