Neuartige Masken gegen Corona Viren bei Pilotprojekt in Würzburg

Im Talk spricht Moderatorin Sandra Hechelmann mit dem Geschäftsführer Dietholf Schröder von Livinguard Deutschland über die Entwicklung der neuartigen Masken, die Coronaviren inaktivieren können.

Seit Mitte September gibt es das Pilotprojekt „Würzburg Care – wir übernehmen Verantwortung“ bei dem das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Würzburg macht Spass über 55 Würzburg Einzelhändler, Gastronomen und Einrichtungen in der Stadt mit „Care Kits“ ausstattet. Bestehend aus jeweils 20 Sets aus Mundschutz, T-shirt, Schürze und Handschuhen.

Bei der Kampagne handelt es sich um ein globales Pilotprojekt, das als erster Schritt lokal in der Stadt Würzburg durchgeführt wird. Darauf folgend, soll das Projekt schrittweise in verschiedene deutsche Städte sowie international in Europa und den USA erweitert werden.

Mehr Informationen zu dem Unternehmen Livinguard finden Sie unter www.livinguard.com
oder Sie bestellen die Produkte direkt unter https://shopde.livinguard.com