Teilsperrung der Talavera – Vorbereitungen für Kiliani haben begonnen

Die ersten Aufbauarbeiten für das Kiliani-Volksfest haben begonnen. Seit dieser Woche ist ein Teil der Talavera wieder gesperrt. Autofahrer können den Parkplatz nur noch eingeschränkt nutzen. Ab dem Dienstag, den 24. Juni auch der Rest des Platzes. Die Stadt Würzburg weist auf entsprechende Hinweisschilder und Halteverbote hin. Am 5. Juli startet das diesjährige Kiliani auf der Talavera. Die Veranstalter rechnen an den 17 Tagen mit bis zu 1 Million Besuchern.