Theater Sommerhaus feiert Neueröffnung in Winterhausen

Weil der Mietvertrag in Sommerhausen nicht verlängert wurde, musste sich das Theater Sommerhaus eine neue Spielstätte suchen. Die Theatermacher Brigitte Obermeier und Hannes Hirth bauten dazu ein leerstehendes Gebäude neben ihrem eigenen Wohnhaus in Winterhausen um.
Im Dezember vergangenen Jahres ging dort bereits die erste Premiere über die Bühne. Nun wurde mit allen Unterstützern die Eröffnung gefeiert. Der krönende Abschluss war eine Sondervorstellung des Theaterstücks „Der kleine Horrorladen.“