Tier der Woche – Hund Grizzly

Unser Tier der Woche – Ein echter Grizzly-Bär?

Ein großer Name und nicht allzu viel dahinter. Mit einem echten Grizzly-Bären hat unser Tier der Woche eher wenige Gemeinsamkeiten. Denn um in Sachen Größe und Gewicht mit einem starken Bären mithalten zu können, müsste der kleine Rüde noch viele Leckerlis fressen und so einige Kilos zulegen.

6 Monate & knapp 3 Kilo

Ein großer Bär wird aus Grizzly eher nicht werden. Damit er aber immerhin zu einem stattlichen Prager Rattler heranwächst, muss er noch viel lernen. Der junge Rüde ist noch nicht stubenrein und er kann noch nicht alleine bleiben. Mit seinen gerade mal 6 Monaten kann und möchte er das alles aber noch lernen, in der Hundeschule könnte er zu einem echten Streber werden – natürlich nur mit einem ehrgeizigen Frauchen oder Herrchen an seiner Seite. Außerdem auf dem Stundenplan: Schmusestunden auf dem Sofa, denn rassetypisch wünscht sich Grizzly eine enge Beziehung zu seiner Familie. Wenn in Ihrer Familie also noch Platz für knapp 3 Kilo Grizzly ist, dann ab ins Tierheim Würzburg.