Tor zur Innenstadt – Würzburger Kaiserstraße kämpft mit Leerständen

Das erste, was Touristen von Würzburgs Innenstadt sehen – sofern sie mit der Bahn anreisen – ist die Kaiserstraße. Zuletzt wurde die einstige Prachtstraße aufwändig saniert. Die Folge: Baustellen. Und die haben wiederum für weniger Besucher und vor allem – Kundschaft gesorgt. Ein Problem für die Stadt und den Einzelhandel.