Trainingsauftakt – FC Schweinfurt 05 bereitet sich auf die Restrunde vor

Der Restrundenauftakt in der Fußball Regionalliga scheint noch weit weg zu sein. Sieben Wochen sind es bis der FC Schweinfurt 05 am 2. März die SpVgg Bayreuth empfängt. Viel vorgenommen haben sich die Schnüdel für die verbleibenden 14 Saisonspiele. Der Fünfte der Liga will die Saison unter den besten drei Teams abschneiden. Außerdem peilt Schweinfurt 05 den Einzug in den DFB Pokal an. Dazu müssten die 05er den Toto-Pokal im Frühjahr gewinnen. An einer entsprechenden Vorbereitung wird es nicht scheitern. Seit dem Montag befindet sich die Mannschaft wieder im Training.