Traumtor von Gonnert – FC Sand klarer Sieger gegen Würzburger FV

Der FC Sand bleibt im heimischen Seestadion weiter in der Erfolgsspur. Im Derby gegen den Würzburger FV setzten sich die Korbmacher mit 4:0 durch. Tim Strasser brachte die Heimfarben in der ersten Halbzeit in Führung (16. Minute) und baute nach dem Wechsel mit seinem zweiten Treffer den Vorsprung aus (46.). Die Vorentscheidung fiel bereits in der 52.Minute. Christopher Gonnert traf per Seitfallzieher in den Winkel zum 3:0, ein Tor wie man es nur ganz selten zu sehen bekommt. Und auch Gonnert schnürte den Doppelpack: in der 74.Minute erzielte er den 4:0 Endstand.