Trotz Impfung – Weiterer Todesfall in Grafenrheinfelder Seniorenheim

Weiterer Todesfall trotz vollständiger Impfung

In einem Seniorenheim in Grafenrheinfeld ist eine weitere Person mit dem Corona-Virus verstorben. Insgesamt hat das Seniorenzentrum nun schon 5 Todesfälle seit dem Ausbruch Ende April zu beklagen – 3 davon waren bereits vollständig geimpft. Laut Angaben des Schweinfurter Gesundheitsamtes haben die Verstorbenen kaum Covid-typische Symptome gezeigt. Insgesamt seien in der Einrichtung in den vergangenen 7 Wochen 21 Bewohner und zehn Mitarbeiter positiv getestet worden. Eine erneute Reihentestung habe bislang keine neuen positiven Befunde hervorgebracht, 3 Personen befänden sich aber noch in Quarantäne.